Über mich

„Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber Du kannst lernen zu surfen.“

(Jon Kabat-Zinn)
Dr. Katharina Storch

Wie kann ich Sie darin unterstützen, Ihren Lebens- und Arbeitsalltag wirksam zu verbessern?

Mein Anliegen:
mit gewaltfreier Kommunikation und interkultureller Kompetenz wirksam sein

Ich bin Trainerin und Dozentin für gewaltfreie und interkulturelle Kommunikation und ich liebe es, Seminare und Workshops zu gestalten, zu konzipieren und zu organisieren. Dabei ist es mir wichtig, dass die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen so berücksichtigt werden, das viel Raum für Erleben, Lernen, Kontakt, Wachstum und Gemeinschaft entsteht.

In meine Tätigkeit als selbstständige Trainerin fließen mehr als 20 Jahre Erfahrung als Dozentin, Lehrerin, Seminarleiterin, Projektkoordinatorin, Mama, Partnerin und als Fremde in einem anderen Land.

Ich kenne die Herausforderungen eines gelingenden Miteinanders im interkulturellen Arbeitsalltag aus meinen langjährigen Auslandsaufenthalten in Irland, Finnland und Südafrika sowie aus meiner Tätigkeit als DaF-Dozentin und Projektkoordinatorin in verschiedenen Bildungseinrichtungen in Leipzig, Würzburg, Nürnberg und Halle (Saale).

Meine GfK Leidenschaft wurde 2012 geweckt. Seither bilde ich mich bei verschiedenen nationalen und internationalen Trainern in Präsenz und Online fort - u.a. Felix Rauschmayer (D), Marion Müller (D), Frank Gaschler (D), Anja Palitza (D), Olaf Hartke (D), Peter Schmid (D), Alexio Castro-Schulze (D) und Kelly Bryson (USA) – und strebe eine Zertifizierung als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation des Centers for Nonviolent Communication an. 2019 habe ich begonnen, nebenberuflich Seminare zu geben und Übungsgruppen zu leiten. Seit 2021 sind regelmäßige Dyaden (Simone Anliker und Robert Gonzales) ein wichtiger Bestandteil meiner eigenen tiefen GFK-Praxis und fließen auf unterschiedliche Weise in meine Arbeit ein.

Meine Arbeit als Trainerin wird weiter bereichert durch die Erfahrung meiner mehr als 10-jährigen Yoga- und Meditationspraxis sowie meine 20-jährige Erfahrung in verschiedenen Theaterprojekten als Darstellerin, Regisseurin und Theaterpädagogin.

„An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.“

(Charlie Chaplin)

Aus- und Weiterbildung:

  • 2021 GFK-Trainerinnenausbildung bei K-Training (Trainerinnen: Anja Palitza, Olaf Hartke, Peter Schmid, Alexia Castro-Schulze und Friederike Kahlau-Karstädt)
  • 2021 Online-Fortbildung im Zürcher Ressourcen Model (Trainerin: Dr. Maja Storch)
  • 2020 Giraffentraum-Ausbildung (Trainer: Frank Gaschler)
  • 2019 GfK-Seminar in Tribal Technologies (Trainer: Kelly Bryson)
  • 2019: Mulitplikatorenausbildung Alle Wetter-Seminare (Trainer: André Gödecke & Kim Ehlers-Klier)
  • 2018 Zertifizierung zur Interkulturellen Trainerin (Professor Jürgen Bolten)
    Friedrich-Schiller-Universität Jena & interculture e.V.
  • Wertschätzende Kommunikation in der Schule (Trainerin: Marion Müller)
  • Zahlreiche Online-Seminare und Fortbildungen in Gewaltfreier Kommunikation (Trainerinnen: Miki Kashtan, Gerhardt Rothaupt, Simone Anliker, Frank Gaschler, Susanne Kraft und viele andere)
  • weitere Seminare & Workshops in Gewaltfreier Kommunikation (u.a. bei Felix Rauschmayer und Richard Shut)

Akademische Qualifikationen:

  • 2008 PhD in Intercultural and Migration Studies Dublin City University, Irland
  • 2004 M.A. in Intercultural Studies Dublin City University, Irland
  • 2002 B.A. in International Marketing Savonia Polytechnic Varkaus, Finnland

Auslandsaufenthalte:

  • 2000 – 2001: Irland
  • 2001: Südafrika
  • 2001 – 2003: Finnland
  • 2004 – 2008: Irland
  • weitere kurze Aufenthalte in Spanien, Polen und Pakistan